BIA MESSUNG

Die Bio-Impedanz-Analyse (BIA) ist Messung des elektrischen Widerstands des menschlichen Körpers. Die BIA ist eine von Wissenschaftlern anerkannte Methode zur Ermittlung der Körperzusammensetzung.

Gewicht ist nicht gleich Gewicht: die Körperwaage unterscheidet nicht, ob das Gewicht aus Muskelmasse oder Fettgewebe stammt.

In der laufenden Beratung dient die BIA-Analyse der Statusmessung sowie Erfolgskontrolle.

Die Messung der Körperzusammensetzung ist einfach und schnell. An Handrücken sowie Fußrücken werden je zwei Elektroden befestigt, über die ein elektrisches Stromfeld erzeugt wird. Da die unterschiedlichen Gewebe des Körpers den Strom auch unterschiedlich gut leiten, kann eine Unterteilung in Fettmasse und Wasser gemacht werden. Während Körperwasser, das Elektrolyte enthält, den Strom gut leitet, wirkt Körperfett isolierend.

 

 

 

BIA ist viel mehr als eine Methode zur Fettbestimmung.

 

Denn BIA ermöglicht die Messung mehrerer, ernährungsrelevanter Körperkompartimente und damit eine weitergehende Analyse von Körperzusammensetzung und Ernährungszustand.

 

 

 

 

 

Was muss ich tun, um noch gezielter und erfolgreicher abzunehmen?  Mehr trinken, weniger essen, anders essen,  weniger Fett, mehr Fett, mehr Kohlenhydrate oder doch lieber gar keine, reicht der Sport, den ich betreibe eigentlich aus?  Oder ist er überhaupt förderlich?

Unsere BIA- Messtechnik unterstützt auch Dich bei Deiner Wunsch-Ziel- Verfolgung.